Weiterbildungsystem

Die Weiterbildung ist neben Schule, Berufsbildung und Universität die vierte Säule des Bildungssystems in Südtirol und beschäftigt sich mit lebenslangem oder lebensbegleitendem Lernen.

In Südtirol hat sich das Weiterbildungssystem im Laufe der letzten Jahrzehnte immer mehr etabliert, sodass es inzwischen ein dichtes Netz an Weiterbildungseinrichtungen, Bildungshäusern und Bildungsausschüssen mit vielfältigen Kursangeboten gibt. Dabei wird Qualität ganz groß geschrieben.

Die Organisationen haben verschiedene Aufgaben, aber gemeinsame Ziele. Diese sind in im "Leitbild der Südtiroler Weiterbildung" niedergeschrieben. Das Leitbild wurde gemeinsam von den größeren Weiterbildungseinrichtungen, den Bildungshäusern und den Bildungsausschüssen entwickelt. Es rückt den Menschen und seine Entwicklung in den Mittelpunkt.

Die Bildungslandkarte bietet Ihnen einen Überblick üder die privaten sowie öffentlichen Bildungseinrichtungen, die Weiterbildungskurse in Südtirol anbieten. Im Bereich Statistik finden Sie Daten zu Teilnehmerzahlen, Kursangeboten usw. und die Qualitätssicherung informiert Sie, nach welchen Kriterien die Qualität in der Weiterbildung gesichert wird.