Monumentbrowser - Suche

MAIR IM KORN MIT JOHANNES-NEPOMUK-KAPELLE

Verwaltungsgemeinde:
ALGUND
Katastralgemeinde:
ALGUND I

Bp. 34

Wohnhaus. Gutshof, rundbogiges Hoftor, im ersten Stock Mittelsaal mit Tramdecke im zweiten Stock Stuckdecke, regelmäßige Raumeinteilung. Heutige Form 17. und 18. Jahrhundert. Steingerahmte Tür im ersten Stock. Kapelle: 1748 von Alexander von Egen erbaut. Gerader Chorschluß, Stuckdecke, Dachreiter mit Zwiebelhaube. Rechteckfenster, Rechtecktür.

Unterschutzstellung

BLR-LAB 6944 vom 22/10/1979


Ansicht im GEOBrowser

(1979)