Monumentbrowser - Suche

DOMPLATZ 3

Verwaltungsgemeinde:
BRIXEN
Katastralgemeinde:
BRIXEN

Bpp. 211, 212

Ursprüngliche Bischofsresidenz. Wesentlicher Teil der Münsteranlage. Langgezogener Bau mit Spitzbogentor in breit abgefaster Granitrahmung.

Unterschutzstellung

BLR-LAB 637 vom 13/02/1984


Ansicht im GEOBrowser

(2011)