Monumentbrowser - Suche

ZINNENBERG

Verwaltungsgemeinde:
EPPAN AN DER WEINSTRASSE
Katastralgemeinde:
EPPAN

Bp. 255

Ansitz. An den Ecken zwei vorspringende Baukörper mit Zinnengiebel. Erkertürmchen, Freitreppe mit zweigeschossiger Rundbogenloggia. In der ersten Hälfte des 17. Jh.s ausgebaut. Eckquaderbemalung, steingerahmte Fenster, vergittert. Renaissancestube mit kassettierter Balkendecke. Gotische Schulter-bogentür.

Unterschutzstellung

MD vom 26/02/1952


Ansicht im GEOBrowser

(1992)