Monumentbrowser - Suche

EHEMALIGES GERICHTSHAUS

Verwaltungsgemeinde:
GLURNS
Katastralgemeinde:
GLURNS

Bpp. 107, 108/1, 108/2

Bp. 107: Fenster mit hohen Leibungen, Kreuzgratgewölbe im Erdgeschoß. Einbezogener Turm mit mittelalterlichem Mauerwerk. Bp. 108: Gewölbe in drei Geschossen. Rechteckfenster mit bemaltem Putzrahmen, Eingang mit Karniesbogen, tonnengewölbte Labe mit Stichkappen, gemauerter Treppenaufgang, Flachbogentür. Tonnengewölbte Oberlabe mit Stichkappen.

Unterschutzstellung

MD vom 11/10/1971


Ansicht im GEOBrowser

(1999)