Monumentbrowser - Suche

LAUBENGASSE 14 A

Verwaltungsgemeinde:
GLURNS
Katastralgemeinde:
GLURNS

Bpp. 86/1, 86/2

Zwei Laubenbögen, Schwalbenschwanzzinnen als Abschluß. Kreuzgratgewölbe im Erdgeschoß, mehrere Tonnengewölbe, steingerahmte Spitzbogentüren. Fenster. 15. Jh., mit hohen Leibungen. Gotisches Flachbogenfenster mit gekehlter Leibung im Erdgeschoß. Zum Nachbarhaus Schwibbögen.

Unterschutzstellung

MD vom 11/10/1971


Ansicht im GEOBrowser

(1952)