Monumentbrowser - Suche

MAIR IN GOLDEGG

Verwaltungsgemeinde:
JENESIEN
Katastralgemeinde:
JENESIEN

Bp. 122/1

Wohnhaus.Bau mit wiederverwendeten Buckelquadern an den Ecken. Jahreszahl 1743 über dem Eingang. Spätgotische Stube mit Bohlenbalkendecke, die Deckenbalken reicht verziert, Unterzugsbalken und Wände 1815 bemalt. Tonnengewölbte Küche.

Unterschutzstellung

MD vom 24/07/1950


Ansicht im GEOBrowser

(1992)