Monumentbrowser - Suche

ST. JOHANNES DER TÄUFER IN OBERPLANITZING

Verwaltungsgemeinde:
KALTERN AN DER WEINSTRASSE
Katastralgemeinde:
KALTERN

Bp. 444

In der heutigen Form 1584 erbaut, in der Mitte des 19. Jh.s verlängert. Polygonalchor mit Sternrippengewölbe, Langhaus mit Tonne und Stichkappen, Rundbogenfenster, Rundbogenportal. Spitzturm (ursprünglich gemauerter Helm). Wandgemälde am Chor außen (Verehrung des Allerheiligsten), 18. Jh.

Unterschutzstellung

BLR-LAB 5634 vom 20/10/1975


Ansicht im GEOBrowser

(2011)