Monumentbrowser - Suche

HEILIG-KREUZ-KAPELLE

Verwaltungsgemeinde:
KLAUSEN
Katastralgemeinde:
FRAG

Bp. 36

Chortürmchen auf oktogonalem Grundriß mit Zwiebelhaube. Dreiseitig gebogene Fassade mit steingerahmter Rechtecktür und fenstern. Oculus, Fenster mit Karniesbogen, geschwungener Giebel, 18. Jh.

Unterschutzstellung

MD vom 14/12/1950


Ansicht im GEOBrowser

(2005)