Monumentbrowser - Suche

GOIEN

Verwaltungsgemeinde:
MARLING
Katastralgemeinde:
MARLING

Bpp. 124/2, 124/3, 124/4

Ursprünglich Maierhof, 1619 vom Karthäuserkloster in Schnals erworben und herrschaftlich ausgebaut. Am Hofeingang zwei Nischenbildstöcke, Erker mit Fresken an den Brüstungen, Fassadenfresko (Immaculata mit Anna, Joachim und Dreifaltigkeit) 18. Jh. Stube mit Felderdecke, mehrere Räume mit Stuckdekken. In der Ansetz Gewölbe auf Pfeilern.

Unterschutzstellung

MD vom 11/11/1950


Ansicht im GEOBrowser

(1981)