Monumentbrowser - Suche

BURKHART UND NEUHAUS IN VERSCHNEID

Verwaltungsgemeinde:
MÖLTEN
Katastralgemeinde:
MÖLTEN

Bpp. 299, 300

Mächtiger zweigeschossiger Bau, Spitzbogentor. Gotischer Kern mit Küche, tonnengewölbter Labe, Stube mit Bohlenbalkendecke und später eingezogenem Unterzugsbalken. Drei Türen mit spitzbogigem Steingewände. Obergeschoß 16. Jh., darin Fenster mit Steingewände und Bemalung. Doppelbogenfenster.Neuhaus: Ursprünglich Zuhaus zum Burkharthof, Haustür mit spitzbogigem Steingewände, Schlußstein mit Wappenschild der Hafner und Jahreszahl 1524. Tür zur Stubenkammer mit spitzbogigem Steingewände. Fenster des Hauptgeschosses mit abgefasten Steingewänden. Rundbogentür zur Küche.

Unterschutzstellung

BLR-LAB 4993 vom 29/08/1983


Ansicht im GEOBrowser

(2014)