Monumentbrowser - Suche

PENZL MIT KAPELLE IN ROTWAND

Verwaltungsgemeinde:
RITTEN
Katastralgemeinde:
RITTEN I

Bpp. 148, 149, 980

Unteres Haus: Zum Teil umgebaut, im Untergeschoß mittelalterliche Mauerteile, an der Bergseite viereckiger, stark ummauerter Raum, Tür mit spitzbogigem Steingewände, daneben Keller mit hölzerner Mittelsäule und Bohlenbalkendecke. Vorratskammer mit Tonne und Stichkappen, Tür mit spitzbogigem Steingewände. Tonnengewölbte Selchkammer mit Spitzbogentür. Oberes Haus: Freitreppe, steingerahmte Rundbogentür, rundbogige Kellertür. Spitzbogige Labe, Speis mit Tonne und Stichkappen. Stube mit Stuckdecke und Erker. Kapelle: Auf der angebauten Sakristei hölzernes Glockentürmchen. Rundbogentür, Rundbogenfenster, Tonne. An der Fassade Jahreszahl 1817 und Fresko (Kreuzigungsgruppe).

Unterschutzstellung

BLR-LAB 120 vom 11/01/1983

Bannzone

Gpp. 1199 - Bpp. 1206 - Gpp. 1207 - Bpp. 1208 - Gpp. 1220


Ansicht im GEOBrowser

(1992)