Monumentbrowser - Suche

PFARRWIDUM IN VILL MIT ST.-BLASIUS-KAPELLE

Verwaltungsgemeinde:
RODENECK
Katastralgemeinde:
RODENECK

Bpp. 27/1, 28, 576

Ansitzartiger dreigeschossiger Bau mit zweigeschossigem Eckerker. Darauf zwei Sonnenuhren und Wappen. Im Innern mehrere gewölbte Räume, im zweiten Stock Stuckdecken mit geschwungenen Mittelfeldern. An der Gartenmauer Stein mit Jahreszahl 1688. Kapelle 1325 erwähnt. Romanischer Bau mit abgesetzter Apsis, die in den Pfarrhof hineingebaut ist. Flache Felderdecke und hölzerner Dachreiter mit Spitzhelm, 16. Jh. Rundbogentenster. In der Apsis und am Triumphbogen Wandmalereien (Engel, Verkündigung), bez. 1676.

Unterschutzstellung

BLR-LAB 5041 vom 07/10/1985


Ansicht im GEOBrowser

(1985)