Monumentbrowser - Suche

WIDNER

Verwaltungsgemeinde:
RODENECK
Katastralgemeinde:
RODENECK

Bp. 64

Wohnhaus. Gemauertes Erdgeschoß, Ober-geschoß und Giebel mit Ecksöller in Holzblockbau. Labe und Tonne mit Stichkappen, Stube mit Felderdecke und geschnitztem Vierpaßmittelfeld (Auge Gottes), bemaltes Wandkästchen (1859), Fassadenfresko (Wappen der Wolkenstein Rodeneck 1903). Rundbogige Kellertür. Ziggelbrunnen.

Unterschutzstellung

BLR-LAB 5041 vom 07/10/1985


Ansicht im GEOBrowser

(1985)