Monumentbrowser - Suche

HOFFENBURG

Verwaltungsgemeinde:
SALURN
Katastralgemeinde:
SALURN

Bpp. 109/1, 109/2, 109/3

Renaissancebau mit Viereck und polygonalem Erker. Freitreppe unter weit vorkragendem Dach, kreuzgratgewölbter Hausgang, symmetrisch angeordnete Räume. Im Mittelsaal Barockfresken in ovalen Stuckrahmen (Judith und Holophernes, Urteil Salomons, Susanna), bez. 1748. Am Giebel Oculi, gemalte Fensterumrahmungen.

Unterschutzstellung

MD vom 17/01/1951


Ansicht im GEOBrowser

(1987)