Monumentbrowser - Suche

MARIENKAPELLE IN FRONDEIGEN

Verwaltungsgemeinde:
TOBLACH
Katastralgemeinde:
TOBLACH

Bp. 268

Abgesetzter Chor, Rundbogenfenster, hölzerner Dachreiter. Flache Decke im Langhaus, Apsis überwölbt mit Putzgraten und einfachem Schlußstein. Einst bedeutende Wegkapelle.

Unterschutzstellung

BLR-LAB 878 vom 22/02/1988


Ansicht im GEOBrowser