Monumentbrowser - Suche

HOFSTÄTTER

Verwaltungsgemeinde:
VAHRN
Katastralgemeinde:
NEUSTIFT I

Bp. 40

Ansitz, spätgotischer Bau mit zinnenbekrönter Tormauer und Rundbogentor, Eckerker, Freitreppe, steingerahmte Vierecktür, Labe und Küche mit Kreuzgratgewölbe, Stube mit Felderdecke und Erker mit Kreuzgewölbe, barocker Kachelofen. Erbaut von den seit dem 14. Jh. erwähnten Edlen von Hofstatt.

Unterschutzstellung

BLR-LAB 2364 vom 12/05/1986


Ansicht im GEOBrowser

(2012)