Monumentbrowser - Suche

BERNHARDT-ZIEGL

Verwaltungsgemeinde:
VAHRN
Katastralgemeinde:
VAHRN I

Bp. 20

1609 im Besitz des Gerichtsschreibers von Salern. Schopfwalmdach, Eingang über Freitreppe und Loggia mit drei Rundsäulen und Rundbogenöffnungen. darüber geschlossener Erker. Im Südwesten übereck gestellter, im Westen einfacher Viereckerker. Unter der Loggia gewölbter Kellergang, rundbogige Kellertür, Fenster mit Schmiedeeisengitter, in der ehemaligen Gartenmauer steingerahmte Tür, darüber Fresken (Pietà, St. Paul und Antonius von Padua), 17. Jh. Steingerahmte Eingangstür mit Schulterbogen und viereckiger Oberlichte.

Unterschutzstellung

MD vom 14/04/1950


Ansicht im GEOBrowser

(1991)