Monumentbrowser - Suche

KAPELLE IN SPILUCK

Verwaltungsgemeinde:
VAHRN
Katastralgemeinde:
VAHRN I

Bp. 267

Um 1840 erbaut, gotisierender Bau mit hölzernem Giebeldachreiter, spitzbogige Tür und Fenster, Okulus, polygonaler Chorschluß, Spitztonnengewölbe mit Wandmalerei (St. Gallus). Schindeldach.

Unterschutzstellung

BLR-LAB 2364 vom 12/05/1986


Ansicht im GEOBrowser