Monumentbrowser - Suche

ST. ANNA IN ROTLAHN

Verwaltungsgemeinde:
VILLANDERS
Katastralgemeinde:
VILLANDERS

Bp. 283

1736 errichtet, seitliches Türmchen mit Pyramide, gerader Chorschluß, Rechtecktür, Flachbogenfenster. Tonnengewölbe mit Stichkappen.

Unterschutzstellung

BLR-LAB 5892 vom 13/10/1981


Ansicht im GEOBrowser

(2005)