Monumentbrowser - Suche

HAUS BATTISTEL

Verwaltungsgemeinde:
LANA
Katastralgemeinde:
LANA

Bp. 224/1

Das dreigeschossige Wohngebäude wurde unter Mitverwendung des so genannten Gärberhauses aus der frühen Neuzeit vom Weinhändler Engelbert Battistel 1929 in Formen des ¿Heimatstils¿ errichtet. Die Balkone, das Walmdach mit Gauben und giebelförmigen Dachaufbau über den mittigen Holzbalkonen sowie der zweigeschossige Eckerker charakterisieren die Fassaden. Die Gewölbe in den weitläufigen Kellerräumen gehören dem älteren Kernbau an. Das Treppenhaus, die interne Raumaufteilung, Türen und Fenster gehen auf den Umbau von 1929 zurück.

Unterschutzstellung

BLR-LAB 164 vom 10/02/2015


Ansicht im GEOBrowser