"Veröffentlichungen des Südtiroler Landesarchivs"

Zu beziehen ausschließlich über den Buchhandel.

  • 48. Gustav Pfeifer, Kurt Andermann (Hrsg.), Soziale Mobilität in der Vormoderne. Historische Perspektiven auf ein zeitloses Thema. Akten der internationalen Tagung Brixen, Bischöfliche Hofburg und Priesterseminar 11. bis 14. September 2019

    48. Gustav Pfeifer, Kurt Andermann (Hrsg.), Soziale Mobilität in der Vormoderne. Historische Perspektiven auf ein zeitloses Thema. Akten der internationalen Tagung Brixen, Bischöfliche Hofburg und Priesterseminar 11. bis 14. September 2019

    Innsbruck: Universitätsverlag Wagner 2020, 464 S., Abb. ISBN 978-3-7030-6538-5

     
  • 47. Gustav Pfeifer (Hrsg.), Innichen im Früh- und Hochmittelalter - historische und kunsthistorische Aspekte : Akten der internationalen Tagung Innichen 31. Jänner-2. Februar 2019

    47. Gustav Pfeifer (Hrsg.), Innichen im Früh- und Hochmittelalter - historische und kunsthistorische Aspekte : Akten der internationalen Tagung Innichen 31. Jänner-2. Februar 2019

    Innsbruck: Universitätsverlag Wagner 2019, 383 S., Abb. ISBN 978-3-7030-1097-2

     
  • 46. Alessandra Spada, Conquistare le madri. Il ruolo delle donne nella politica educativa e assistenziale in Alto Adige durante il fascismo

    46. Alessandra Spada, Conquistare le madri. Il ruolo delle donne nella politica educativa e assistenziale in Alto Adige durante il fascismo

    Bozen: Edition Raetia 2019, 452 S., zahlr. Abb. ISBN 978-88-7283-713-9

     
  • Sonderband 5 - Gustav Pfeifer, Karin Dalla Torre (Hrsg.), Manipulus florum. Beiträge, Essays und Gedanken. Christine Roilo zum 60. Geburtstag

    Sonderband 5 - Gustav Pfeifer, Karin Dalla Torre (Hrsg.), Manipulus florum. Beiträge, Essays und Gedanken. Christine Roilo zum 60. Geburtstag

    Innsbruck: Universitätsverlag Wagner 2019, 372 S., Illustrationen ISBN 978-3-7030-0996-9

     
  • 45. Philipp Tolloi (Hrsg.), Archive in Südtirol / Archivi in Provincia di Bolzano. Geschichte und Perspektiven / Storia e prospettive

    45. Philipp Tolloi (Hrsg.), Archive in Südtirol / Archivi in Provincia di Bolzano. Geschichte und Perspektiven / Storia e prospettive

    Innsbruck: Universitätsverlag Wagner, 2018, 540 S., zahlr. Abb. ISBN 978-3-7030-0992-1

     
  • 44. Elisabeth Dietrich-Daum, Über die Grenze in die Psychiatrie. Südtiroler Kinder und Jugendliche auf der Kinderbeobachtungsstation von Maria Nowak-Vogl in Innsbruck (1954–1987)

    44. Elisabeth Dietrich-Daum, Über die Grenze in die Psychiatrie. Südtiroler Kinder und Jugendliche auf der Kinderbeobachtungsstation von Maria Nowak-Vogl in Innsbruck (1954–1987)

    Innsbruck: Universitätsverlag Wagner, 2018, 376 S., zahlr. Abb. ISBN 978-3-7030-0978-5

     
  • 43. Gustav Pfeifer (Hrsg.), 1317 – Eine Stadt und ihr Recht. Meran im Mittelalter / 1317 – Una città e il suo diritto. Merano nel Medioevo

    43. Gustav Pfeifer (Hrsg.), 1317 – Eine Stadt und ihr Recht. Meran im Mittelalter / 1317 – Una città e il suo diritto. Merano nel Medioevo

    Bozen: Athesia-Verlag, 2018, 528 S., zahlr. Farbabb. ISBN 978-88-6839-331-1

     
  • 42. Gustav Pfeifer, Kurt Andermann (Hrsg.), Burgkapellen. Formen – Funktionen – Fragen

    42. Gustav Pfeifer, Kurt Andermann (Hrsg.), Burgkapellen. Formen – Funktionen – Fragen

    Innsbruck: Universitätsverlag Wagner 2018, 376 S., Abb. ISBN 978-3-7030-0977-8

     
  • 41. Adelina Wallnöfer, Die politische Repräsentation des gemeinen Mannes in Tirol. Die Gerichte und ihre Vertreter auf den Landtagen vor 1500

    41. Adelina Wallnöfer, Die politische Repräsentation des gemeinen Mannes in Tirol. Die Gerichte und ihre Vertreter auf den Landtagen vor 1500

    Innsbruck: Universitätsverlag Wagner 2017, 550 S., Abb. ISBN 978-3-7030-0941-9

     
  • 40. Stefan Lechner, Die Absiedlung der Schwachen in das »Dritte Reich«. Alte, kranke, pflegebedürftige und behinderte Südtiroler 1939–1945

    40. Stefan Lechner, Die Absiedlung der Schwachen in das »Dritte Reich«. Alte, kranke, pflegebedürftige und behinderte Südtiroler 1939–1945

    Innsbruck: Universitätsverlag Wagner 2016, 508 Seiten, zahlr. s/w-Abbildungen ISBN 978-3-7030-0940-2