Hauptinhalt

Monumentbrowser - Suche

ST. MARTIN IN KAMPILL

Verwaltungsgemeinde: BOZEN

Katastralgemeinde: ZWÖLFMALGREIEN

Bp. 331

1180 erwähnt. Chorturmkirche mit Apsis und Sakristeianbau mit polygonalem Schluß, um 1300. Turm mit gemauerter Spitzpyramide. Im Langhaus Spitzton nengewölbe. Freskenausstattung, Anfang 15. Jh. (am Langhausgewölbe Maje stas Domini mit Kirchenlehrern, an den Langhauswänden Passionsszenen. in der Apsiskonche Madonna mit Engeln, am Chorgewölbe Lamm Gottes mit Evangelistensymbolen, Apostel und Heiligenreihe).

Unterschutzstellung

BLR-LAB 4980 vom 25/07/1977


.
(1985)