Gesundheit

Neu bei uns

Endgültige Landesrangordnung der Ärzte für Allgemeinmedizin für das Jahr 2018

 

Das Dekret Nr. 10363/2017 der Landesrätin Dr. in Martha Stocker wurde im Amtsblatt der Region Trentino Südtirol Nr. 25/IV vom 19.06.2017 veröffentlicht. Dekret herunter laden.

 

22. April, 2. Frauengesundheitstag: nimm dir Zeit für dich! 


“Tolete tëmp por te instëssa!” - De nazional dla sanité dles ëres 22 d'aurí 


Wettbewerb für die Sonderausbildung in Allgemeinmedizin 2017-2020 ausgeschrieben

Der Wettbewerb für 25 Ausbildungsstellen in Allgemeinmedizin 2017-2020 ist im Amtsblatt der Region Nr. 5 vom 3.2.2017 veröffentlicht. Die Gesuche für die zweite Session der Sonderausbildung in Allgemeinmedizin sind bis spätestens innerhalb 12.00 Uhr des 21. April 2017 einzureichen. Es stehen noch 16 Ausbildungsstellen zur VerfügungMehr Informationen


Evviva! Stil ändern gar nicht so schwer

Eine südtirolweite Informationskampagne zum Thema Selbstmanagement und Prävention! Mehr Informationen


Landesgesundheitsplan 2016-2020

Landesgesundheitsplan 2016-2020 genehmigt! Sicher, gut, versorgt, sind die Leitgedanken. Die vollständige Version oder die Informationsbroschüre zum Herunterladen. 


Landesimpfplan 2016-2018

Der nationale Impfplan 2016-2018 sieht die Einführung neuer freiwilliger Impfungen und eine Ausweitung des Angebotes bestehender Impfungen vor. Beschluss der Landesregierung herunter laden.

Die Zahlen der Gesundheit 2015

  • 64.011 Notfalleinsätze
  • 203.271 Zugänge zu den erste-Hilfe-Diensten
  • 83.123 Krankenhausaufenthalte
  • 3.010.541 Arzneimittelverschreibungen

Zur Epidemiologische Beobachtungsstelle >>

    News

    Mit Mut die Welt verändern: Monika Hauser gegen Gewalt an Frauen

    Entschlossen tritt sie seit Jahren gegen sexualisierte Kriegsgewalt gegen Frauen auf, heute (23. Juni) stellte die Ärztin Monika Hauser in Bozen ihre Arbeit vor

    LRin Stocker spricht in Staat-Regionen-Konferenz über Impfdekret

    Landesrätin Marthas Stocker hat mit der Gesundheitsministerin über die Bedenken des Landes Südtirol gesprochen, Impfprävention primär über Geldstrafen zu erzwingen. Foto: LPA

    Landesrätin Stocker plädiert gegenüber Ministerin Lorenzin für eine verhältnismäßige Impfprävention, hohe Strafen seien nicht der richtige Weg.

    Weitere News

    Aufgabenfelder

    Bürger - Leistungsempfänger

    Informationen über Gesundheitsleistungen für ansässige, ausländische und nicht ansässige Bürgerinnen und Bürger.

    Gesundheitspersonal

    Alle Informationen und nützliche Wekmittel für das Personal des Landesgesundheitsdienstes und für Studierende.

    Körperschaften, Betriebe & Freiberufler

    Informationen und Formulare über Bewilligung und Akkreditierung der Gesundheitseinrichtungen.

    Gesundheitsvorsorge

    Broschüren, Internetauftritte, Publikationen und Material über die Gesundheitsvorsorge und die Gesundheitserziehung in Südtirol.

    Kommitees, Kommissionen und Netzwerke auf Landesebene

    Information und Material über die Kommitees, Kommissionen und Netzwerke auf Landesebene.

    Gesundheitseinrichtungen

    Nützliche Informationen über die Gesundheitseinrichtungen Südtirols und über Bewilligung und Akkreditierung.

    118 Notrufzentrale
    Landesethikkomitee
    OEP