Aktiv sein in der freien Natur ist gesund: Komm in Bewegung!

Eine Kampagne des Gesundheitsressorts


Descrizione campagna Mettiti in moto parte 1

Eine grundlegende Voraussetzung für Gesundheit

Bewegung ist eine grundlegende Voraussetzung für einen guten Gesundheitszustand. Genetisch ist der Mensch immer noch auf das steinzeitliche Leben als Jäger und Sammler programmiert, als er für die Nahrungsbeschaffung im Durchschnitt noch 30 km am Tag laufen musste.

Heutzutage beeinflussen zahlreiche entwicklungsbedingte Faktoren unser körperliches Verhalten im Alltag, so dass es immer schwieriger wird, täglich einen gesundheitswirksamen Bewegungsumfang beizubehalten: Ein Lebens- und Arbeitsumfeld, das zunehmend durch sitzende Tätigkeiten bestimmt wird; vermehrte Mobilität mit Fahrzeugen (Auto, Zug, Bus, Motorrad) und weniger zu Fuß oder mit dem Fahrrad; körperlich inaktive Formen der Freizeitgestaltung (z. B. Computerspiele, Fernsehen); technische Hilfseinrichtungen wie Aufzüge, Rolltreppen usw., haben dazu geführt, dass vielen Menschen das Bedürfnis sich zu bewegen allmählich abhandengekommen ist.

Beschreibung Kampagne Komm in Bewegung Teil 2

Für einen aktiven Lebensstil

Laut Weltgesundheitsorganisation ist Bewegungsmangel mittlerweile einer der führenden Risikofaktoren für gesundheitliche Probleme und verantwortlich für den Anstieg von Erkrankungen, die auf Bewegungsmangel zurückzuführen sind wie z.B. Diabetes, verschiedene Herzkreislauferkrankungen und Übergewicht.

In Südtirol sind die Menschen überdurchschnittlich bewegungsfreudig und leben verhältnismäßig gesund, wie dies auch die höchste Lebenserwartung Europas bestätigt. Dennoch weisen laut PASSI-Studie 2013-16 rund 10% der Südtiroler und Südtirolerinnen die Tendenz zu einem „sitzenden“ Lebensstil auf.

Die Sensibilisierungskampagne „Komm in Bewegung“ richtet sich genau an diese 10% der Bevölkerung, die sich kaum bewegt. Den Fokus setzt die Kampagne auf körperliche Aktivierung in freier Natur, wo sich die gesundheitsfördernde Wirkung von Bewegung mit der heilsamen Wirkung von Grünräumen auf Körper und Geist paart.

Beschreibung Kampagne Komm in Bewegung Teil 3

Auf in das schönste Fitnessstudio der Welt!

Mit ihrer einzigartigen Naturlandschaft bietet unsere Region optimale Rahmenbedingungen, um sich im Grünen zu bewegen:  Wander- und Radwege, Badeseen, aber auch viele öffentliche Grünanlagen… Natur liegt in Südtirol direkt vor der Haustür und ist frei zugänglich für alle.

Die Kampagne wird von zahlreichen Partnerorganisationen sowohl aus dem Sport- und Freizeit- als auch aus dem Gesundheits- und Rettungsbereich breit unterstützt.
Informiere dich über ihre vielfältigen Tätigkeiten und nutze  die Angebote in deiner unmittelbaren Umgebung oder landesweit, allein oder gemeinsam mit Bekannten, Freunden und Familie.

Trau dich, erstmals oder wieder körperlich aktiv zu werden - komm in Bewegung!

Informationen und News der Partnerorganisationen gibt es auf der Webseite  www.komminbewegung.it/de/