Hauptinhalt

 

Andere schwerwiegende Gründe - Bezahlter Sonderurlaub

 

Rechtsquellen:

Landeskollektivvertrag  23.04.2003  Anlage 4  Artikel 2

 Übersicht:

aus schwerwiegenden Gründen, die nicht in Artikel 2 und 13 der Anlage 4 genannt sind

bis zu 5 Tage im Schuljahr

 

Hinweise: 

  • Der Sonderurlaub gilt in jeder Hinsicht als Dienstzeit.
  • Der jeweilige Grund der Abwesenheit muss belegt werden, sofern zulässig auch mit Selbsterklärung.
  • Die Abwesenheit bewirkt keine Gehaltskürzung.

Gesuchsvorlage

 

Version Dezember 2011