Straßenwärter

Der Straßenwärter/die Straßenwärterin verrichtet nach den Anweisungen des/der Vorgesetzten Arbeiten im Zusammenhang mit dem Bau, der Instandhaltung und der Überwachung von Straßen und der anderen Bauten. Außerdem übernimmt er/sie die Wartung von Maschinen und Geräten, soweit keine besondere Eignung und Ausbildung erforderlich ist.

Aufgaben

Er/sie

  • stellt Warnzeichen, Gebots-, Verbots- und Hinweisschilder auf
  • räumt die durch Schnee, Erdrutsche und andere Ursachen entstandenen Hindernisse von der Fahrbahn
  • führt Bauarbeiten durch und sorgt für die ordentliche und außerordentliche Instandhaltung von Bauten, Straßenunterlagen, Straßendecken, Wassergräben, öffentlichen Grünflächen und Signalanlagen
  • streut Sand, Kies, etc. auf Straßen und Wegen
  • hilft bei Arbeiten an Baustellen und bei der Instandhaltung des Maschinenparks
  • fährt den im Zuständigkeitsbereich gelegenen Straßenabschnitt ab, um den Zustand der Straße und dessen Zuständigkeitsbereich festzustellen
  • entfernt selbst eventuelle Hindernisse und behebt Schäden oder erstattet davon dem/der Vorgesetzten oder den zuständigen Stellen Meldung