Publikationen der Landesdirektion Grund-, Mittel- und Oberschulen

  • Kinder und Internet - Tipps für Eltern und Erziehende

    Kinder und Internet - Tipps für Eltern und Erziehende

    Eine Broschüre mit Tipps für Eltern und Erziehende zum Umgang mit dem Internet und dem Handy für Kinder der Grund- und Mittelschule.
    Die Broschüre wurde in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Schulamt, dem Amt für Jugendarbeit, dem Amt für audiovisuelle Medien, dem Familienbüro und dem Ressort für deutsche und ladinische Berufsbildung, Bildungsförderung und Universität erstellt.

     
  • Entdecke das Internet

    Entdecke das Internet

    Eine Broschüre über den Umgang mit dem Internet für Kinder der Grundschule (ab der 2. Klasse) und der Mittelschule.
    Die Broschüre wurde in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Schulamt, dem Amt für Jugendarbeit, dem Amt für audiovisuelle Medien, dem Familienbüro und dem Ressort für deutsche und ladinische Berufsbildung, Bildungsförderung und Universität erstellt.

     
  • Im Spannungsfeld zwischen Ich und Wir - Gemeinschaft leben, Individuum sein

    Im Spannungsfeld zwischen Ich und Wir - Gemeinschaft leben, Individuum sein

    Im Spannungsfeld zwischen Ich und Wir. Gemeinschaft leben, Individuum sein -
    Diesem Schwerpunktthema widmet sich die Dienststelle für Unterstützung und Beratung im Schuljahr 2008/2009. Fachleute aus dem schulischen und außerschulischen Kontext diskutieren in ihren Beiträgen die Herausforderung, einerseits individuelle Fähigkeiten der Kinder und Jugendlichen, andererseits aber auch Gemeinschaftssinn und soziale Kompetenzen zu fördern. In den weiteren Abschnitten der Publikation stellt die Dienststelle ihr Beratungs- und Unterstützungsangebot und die Fortbildungsaktivitäten für das Schuljahr 2008/2009 vor.

     
  • Handreichung zum Abkommen zwischen Kindergärten, Schulen und territorialen Diensten

    Handreichung zum Abkommen zwischen Kindergärten, Schulen und territorialen Diensten

    Die überarbeitete und zum dritten Mal aufgelegte Handreichung informiert rund um die Verfahrensweisen zur Feststellung einer Beeinträchtigung bis hin zur Planung und Durchführung individueller Maßnahmen für Kinder und Jugendliche mit einer Behinderung.

     
  • Umgang mit Krisen- und Notsituationen an Schulen

    Umgang mit Krisen- und Notsituationen an Schulen

    Der Umgang mit Krisen- und Notsituationen und die Auseinandersetzung mit Kriseninterventionsmaßnahmen sind Themen, mit denen sich Schulen immer wieder konfrontieren müssen. Wissen über den Umgang mit Krisensituationen und die Kenntnis von Methoden des effizienten Krisenmanagements erlauben es, effizient darauf zu reagieren. Der Leitfaden »Umgang mit Krisen an Schulen« – verfasst von der gleichnamigen Arbeitsgruppe – soll den Schulen und in erster Linie den Schulführungskräften einen Orientierungsrahmen für die Präventions- und Interventionsarbeit im Zusammenhang mit Krisen und eine Hilfe bei der Bewältigung von besonders herausfordernden Momenten geben.

     
  • Flyer »Step by Step«

    Flyer »Step by Step«

    Frühintervention in der Schule.
    Was tun, wenn Kinder und Jugendliche sich in der Schule auffällig verhalten? Das Programm Step by Step wird österreichweit und seit kurzem auch in Südtirol erfolgreich zur Frühintervention eingesetzt.

     
  • Flyer »Eltern Grundschule«

    Handreichung für Eltern zur Vorbereitung auf Besprechungen des Erziehungsplanes.

     
  • Flyer »Eltern Kindergarten«

    Handreichung für Eltern zur Vorbereitung auf die Besprechung des individuellen Entwicklungsplanes.

     
  • Flyer »Flügge werden«

    Flyer »Flügge werden«

    Schulinterne Fortbildung zum Handbuch.
    Der Flyer enthält Informationen zu den schulinternen Fortbildungsveranstaltungen im Bereich der Suizidprävention.

     
  • Flyer »Wenn schulisches Lernen schwerfällt«

    Flyer »Wenn schulisches Lernen schwerfällt«

    Wenn schulisches Lernen schwerfällt.
    Lernen verläuft nicht immer problemlos und konfliktfrei. Wenn es zu Lernstörungen kommt, sollte professionelle Beratung aufgesucht werden.