Good practices

Hier erfahren Sie Neues über Projekte und Initiativen, die in Südtirol, aber auch auf nationaler und europäischer Ebene, durchgeführt werden, um die sozio-kulturelle und wirtschaftliche Integration von neuen Mitbürgerinnen und Mitbürgern voranzutreiben. Ziel ist es, diese wichtigen Erfahrungen auszutauschen damit Projekte, die sich bewährt haben, andernorts übernommen werden können.

Die Koordinierungsstelle für Integration fördert durch Beiträge Südtiroler Gemeinden und Bezirksgemeinschaften, die Integrations- und Inklusionsmaßnahmen umsetzen.

Andere Good-Practice-Beispiele auf der Webseite "Migration und Alphabetisierung".

Good practices via E–Mail (Newsletter abonnieren / abmelden)

Die Koordinierungsstelle für Integration beauftragt interkulturelle Mediator*innen

Die Dienste der Mediator*innen können bis 31. Dezember 2022 bei der Genossenschaft Savera beantragt und in allen öffentlichen Einrichtungen in ganz Südtirol genutzt werden.

Ab heute können die Landesabteilungen, die Gemeinden und die Bezirksgemeinschaften bei der Genossenschaft Savera interkulturelle Mediation und/oder Übersetzungen in die deutsche/italienisch oder in den folgenden Sprachen beantragen: Ukrainisch, Russisch, Albanisch, Arabisch, Bengalisch, Bosnisch-Serbisch-Kroatisch, Chinesisch, Dari, Farsi, Hindi, Kurdisch, Mazedonisch, Polnisch, Panjabi, Rumänisch, Slowakisch, Thai, Türkisch, Ungarisch, Urdu.

Die Mitarbeiter*innen der öffentlichen Dienste haben häufig Verständigungsprobleme, wenn neue Mitbürger*innen, die die deutsche oder italienische Sprache kaum oder überhaupt nicht sprechen, ihre Dienstleistungen in Anspruch nehmen möchten. Interkulturellen Mediator*innen sollen ausländische Bürger*innen dabei unterstützen, ihre Bedürfnisse zu äußern. Weiters erklären sie ihnen die Merkmale, Ressourcen und Bedingungen der bereitgestellten Hilfsangebote und schlagen Leistungen vor.

Die Dienste können noch bis zum 31. Dezember 2022 bei der Genossenschaft Savera beantragt und in allen öffentlichen Einrichtungen in ganz Südtirol genutzt werden.

Kontakt und Info:
Sozialgenossenschaft Savera, Grieser Platz 18, Bozen. Tel. 0471 406908, E-mail: info@savera.it

UD