Berufsbilder des Landes nach Bereichen

Auf dieser Seite finden Sie eine Übersicht über die verschiedenen Berufsbilder des Landes, aufgelistet nach Bereichen.

Klicken Sie hingegen hier, um die Berufsbilder nach Funktionsebenen einzusehen.

Auflistung der Berufsbilder

Folgende Berufsbilder gehören dem Verwaltungspersonal an:

I. Funktionsebene

II. Funktionsebene

III. Funktionsebene

IV. Funktionsebene

V. Funktionsebene

VI. Funktionsebene

VII. Funktionsebene

VIII. Funktionsebene

IX. Funktionsebene

IV. Funktionsebene

V. Funktionsebene

VI. Funktionsebene

VII. Funktionsebene

IX. Funktionsebene

V. Funktionsebene

VI. Funktionsebene

VII. Funktionsebene

IX. Funktionsebene

Die Bezeichnung "Integrationspersonal" wird als abgekürzte Bezeichnung für das Personal im Berufsbild "Mitarbeiter und Mitarbeiterin für Integration von Kindern, Schülern und Schülerinnen mit Beeinträchtigung an den Bildungs- und Erziehungseinrichtungen" verwendet. Es handelt sich um die VI. Funktionsebene.

Das kurz bezeichnete Berufsbild "Mitarbeiter und Mitarbeiterin für Integration" ist seit 2007 in Kraft und ersetzt die Berufsbilder "Betreuer und Betreuerin von Menschen mit Beeinträchtigung" (V. Funktionsebene) - welches auslaufend ist - und "Erzieher und Erzieherin von Menschen mit Beeinträchtigung" (VI. Funktionsebene) - welches bereits ausgelaufen ist.

Der Mitarbeiter und die Mitarbeiterin für Integration arbeitet mit Kindern, Schülern und Schülerinnen mit Beeinträchtigung an den verschiedenen Bildungs- und Erziehungseinrichtungen vom Kindergarten bis zur Oberschulstufe.

Wenn Sie dieses Berufsbild interessiert, klicken Sie folgenden Link an und Sie gelangen zur Seite für die Aufnahme in den Landesdienst. Dort finden Sie die verschiedenen Themenbereiche für das Integrationspersonal.

Folgende Berufsbilder gehören dem Lehrpersonal der Berufsbildung an:

  • Lehrpersonal, für dessen Unterricht der Abschluss eines fünfjährigen oder eines gleichgestellten Hochschulstudiums alter Studienordnung oder, in einzelnen, von der Landesregierung bestimmten Fällen, der Abschluss eines dreijährigen Hochschulstudiums vorausgesetzt ist;
  • Lehrpersonal für Fächer, in denen vorwiegend berufsqualifizierende Kenntnisse, Fertigkeiten und Kompetenzen vermittelt werden und für deren Unterricht entsprechende Berufserfahrung, Berufsqualifikationen oder Ausbildungsnachweise vorausgesetzt sind;
  • Praxislehrer/Praxislehrerin
  • Sozialpädagoge/Sozialpädagogin

Das einzige Berufsbild dieses Stellenplanes ist jenes des/der