Hauptinhalt

 

"Bibliothek Südtirol"

 

Die Landesregierung hat es sich zum Ziel gesetzt, eine fachlich, technisch und räumlich vernetzte Bibliothekslandschaft zu schaffen. Herzstück dieser „Bibliothek Südtirol“ wird das geplante Bibliothekenzentrum Bozen sein, welches ab 2021 die Landesbibliothek „Dr. Fr. Teßmann“, die italienische Landesbibliothek „Claudia Augusta“ und die Stadtbibliothek Bozen beherbergen soll.

Wichtige Bausteine auf dem Weg zur „Bibliothek Südtirol“ sind der Südtiroler Leihverkehr, der Südtiroler Leseausweis, die "Biblio24" und die Online-Kataloge der Südtiroler Bibliotheken auf biblio.bz.it (Open).