Hauptinhalt

Leseboxen



Um die Leseförderung im Bereich der erzählenden Literatur in den Grundschulen zu fördern wickeln wir gemeinsam mit der „Drehscheibe“ das Projekt „Leseboxen: Entlehnung von Buchkassetten (Klassenlektüren)“ ab. Die Auswahl der Titel erfolgt im Zusammenspiel zwischen dem Amt für Bibliotheken und Lesen und der Projektleiterin Klara Altstätter Mair (Drehscheibe). Für inhaltliche Fragen steht Frau Altstätter unter der Mailadresse mair.el@gmx.net gerne zur Verfügung.

Für die Bestellungen wenden Sie sich bitte per Mail an die Ansprechperson des Amtes (siehe unten). In der E-Mail müssen folgende Informationen vorhanden sein: Ansprechperson, Schule, Lieferort, Titel des Buches und Anzahl der Exemplare.


.Im Amt für Bibliotheken & Lesen stehen also insgesamt 37 Leseboxen mit erzählender Literatur für Grund- und Mittelschulkinder zur Verfügung. Hier finden Sie die Kurzliste.

Dauer der Entlehnung ist 4 Wochen.

Die Aussendung und Rückgabe der Boxen erfolgt (meistens) über den Filmdienst des Amtes für Film und Medien.


Gerne können Sie uns Ihr Feedback zu diesem Dienst mitteilen. Einfach per Mail an die Ansprechperson schicken.

Unter folgendem Link finden Sie den Katalog: http://amt-fachbib.openportal.siag.it/

 


Ihre Ansprechperson

Sabrina Frick, Tel. 0471 413328, E-Mail sabrina.frick@provinz.bz.it
täglich vormittags