Kindergärten | Erforderlich

Kindergärten

 

Pflicht zum "Green Pass" für das Personal der Kindergärten

Seit dem 1. September gelten folgende Regeln:

  • Das gesamte Personal muss über die grüne Bescheinigung (Green Pass) verfügen,
  • Unterricht und Bildungszeit in Präsenz für alle Bildungsstufen,
  • empfohlener Sicherheitsabstand von 1 Meter zwischen den Personen.

Weiterführende Infos finden Sie auf der Webseite der Kindergärten in Südtirol.

Schulen | Erforderlich

Schulen

Das Lehr- und Verwaltungspersonal an den Schulen muss über die grüne Bescheinigung (Green Pass) verfügen. Für die Schüler und Schülerinnen gilt diese Verpflichtung nicht.

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite zur deutschsprachigen Bildung oder bei den Covid-Verordnungen und Mitteilungen im Download-Bereich.

 

Grundschulen

Präsenzunterricht

Weiterführende Informationen zum Bildungsbereich finden Sie unter Deutschsprachige Schule und Ladinischsprachige Schule.

Mittelschulen

Präsenzunterricht

Weiterführende Informationen zum Bildungsbereich finden Sie unter Deutschsprachige Schule und Ladinischsprachige Schule.

Oberstufe (Oberschulen und Berufsschulen)

Weiterführende Informationen zum Bildungsbereich finden Sie unter Deutschsprachige Schule und Ladinischsprachige Schule.

 

Musikschulen

Präsenzunterricht


Jugendeinrichtungen

Für Tätigkeiten und Veranstaltungen in den Jugendeinrichtungen braucht es die grüne Bescheinigung (Green Pass). Das reine Aufsuchen von Orten der Jugendarbeit bzw. von Jugendeinrichtungen ist nicht als Aktivität zu verstehen und erfordert somit nicht das Vorweisen der grünen Bescheinigung. Diese Besuche müssen unter Berücksichtigung aller aktuell gültigen Bestimmungen und Sicherheitsprotokolle zur Vermeidung der Krankheitsübertragung erbracht werden. Gleichzeitig muss die Möglichkeit einer Menschenansammlung ausgeschlossen sein. Siehe dazu auch das Rundschreiben der Bildungslandesräte vom 17.08.2021.

 

Wettbewerbe und Prüfungen

Auswahlprüfungen im Rahmen von Wettbewerben, die von öffentlichen Verwaltungen ausgeschrieben werden, dürfen nur mit der grünen Bescheinigung aller Teilnehmenden (Green Pass) und unter Einhaltung der Sicherheitsbestimmungen und Protokolle abgehalten werden. Ausnahmeregelungen können mit einer eigenen Maßnahme vorgesehen werden.

Im Bildungsbereich werden die im Rahmen staatlicher Ausschreibungen angesetzten Auswahlverfahren gemäß den Modalitäten der nationalen Bestimmungen durchgeführt.

Es ist nur der grünen Bescheinigung (Green Pass) möglich, die Zwei- und Dreisprachigkeitsprüfungen, welche für den Zugang zum öffentlichen Dienst notwendig sind, in Präsenz abzulegen.

Zusätzlich zu den bereits gültigen Sicherheitsmaßnahmen werden die Reinigungs- und Sanifizierungsmaßnahmen in den Prüfungssälen noch verstärkt.

Universitäten | Erforderlich

Universitäten

Pflicht zum Green Pass für Universitäten, Kunst-, Musik-, Tanzschulen und Ausbildungskurse

Ab dem 1. September gilt an den Universitäten die Pflicht zum Green Pass für das gesamte Personal und für alle Studierenden. Die Lehrplantätigkeit erfolgt vorrangig in Präsenz.

Der Green Pass ist auch für die Höheren Kunst-, Musik- und Tanzausbildungsschulen sowie für die Tätigkeiten anderer, mit den Universitäten verbundener Hochschuleinrichtungen verpflichtend.

Die Führungskräfte sind verpflichtet, die Einhaltung der Vorschriften zu überprüfen. Die Überprüfung der grünen Bescheinigungen erfolgt mit den in den staatlichen Notstandsbestimmungen vorgesehenen Modalitäten.

Mit der grünen Bescheinigung (Green Pass) dürfen die Übungen und die Ausbildungskurse der Freiwilligen Feuerwehren, der Berufsfeuerwehr sowie jene für die Mitarbeitenden und aktiven Mitglieder der ehrenamtlich tätigen Organisationen, welche den operativen Einrichtungen des Bevölkerungsschutzes des Landes angehören, fortgeführt werden.

 

Universität Bozen

Studierende finden alle aktuellen Informationen auf der Covid-19-Webseite der unibz.