Entwicklungszusammenarbeit

Projekte einreichen

...

Entwicklungszusammenarbeit und Minderheitenschutz

Finanzierung von Projekten im Bereich Entwicklungszusammenarbeit und Minderheitenschutz

...

Bewusstseinsbildung und globales Lernen

Finanzierung von bewusstseinsbildende Projekten und globalen Lernen

...

Humanitäre Hilfe und Notstandsprojekte

Rasche Hilfe bei Naturkatastrophen, Krisen, Hungersnöten und in Post-Konflikt-Gebieten

News

Entwicklungszusammenarbeit: Landraub rückgängig gemacht

Podiumsdiskussion zum Thema Landflucht: (v.li.) Alain Christian Essimi Biloa, Moderator Matthias Abram und Landesrat Richard Theiner. Foto: LPA/mgp

Der Tag der Entwicklungszusammenarbeit war von guten und schlechten Nachrichten geprägt, auch in den Erzählungen von Alain Biloa aus Kamerun. Den ganzen Tag über bis nach 20 Uhr erhielten die Teilnehmer der Konferenz in der Eurac Erfahrungsberichte in Zusammenhang mit Landraub.

Entwicklungszusammenarbeit: Land fördert Projekte des globalen Lernens

Der Bewusstseinsbildung misst das Land im Bereich der Entwicklungszusammenarbeit eine wichtige Rolle bei: 15 Prozent der Mittel fließen in Projekte des globalen Lernens - Foto: Amt für Kabinettsangelegenheiten

Bis 31. Oktober können Projekte der Bewusstseinsbildung im Rahmen der Entwicklungszusammenarbeit des Landes eingereicht werden. Das Land Südtirol fördert im Rahmen der Entwicklungszusammenarbeit auch Projekte der Bewusstseinsbildung und des globalen Lernens, um die Bevölkerung für Themen wie nachhaltige Entwicklung und Armutsbekämpfung zu sensibilisieren.

Weitere News

Facebook

Videos

Südtiroler Feuerwehr in Kathmandu

Euregio-Projekt im Grenzgebiet zwischen Uganda und Tansania

Landeshauptmann Kompatscher bei der tibetischen Exilregierung