Bookstart - News

"Bookstart" bei der Ausstellung „Bücherwelten“ im Bozner Waltherhaus vom 23.01. bis 14.02.2019
Aktuelle Lesetipps für die Kleinsten in deutscher und italienischer Sprache

 

FotoBilderbücher zum Staunen und Begreifen und Vorlesegeschichten für Kinder von 0 bis 3 Jahren in deutscher und italienischer Sprache präsentiert die Initiative Bookstart – Babys lieben Bücher im unteren Foyer des Waltherhauses. Eltern können mit ihren Kindern kostenlos einen Blick in die neuen Bilderbücher für Babys und Kleinkinder werfen –für Kinderwägen ist übrigens Platz genug.

Die Buchtipps werden von den Ämtern für Bibliotheken und Lesen der deutschen und italienischen Kulturabteilung zur Verfügung gestellt. Außerdem gibt es wertvolle Informationen zur Bedeutung des Vorlesens und Tipps zur Sprachförderung.

Seit 2007 unterstützen die Familienagentur und die Kulturabteilungen des Landes über die Initiative Bookstart – Babys lieben Bücher Eltern beim Vorlesen von Büchern: Sie erhalten kostenlos zwei Buchpakete und Informationen rund um das Vorlesen sowie monatliche Leseempfehlungen.

Die Leseinitiative „Bookstart – Babys lieben Bücher“ nimmt bereits zum vierten Mal an der Ausstellung der "Bücherwelten" des Kulturinstituts im Bozner Waltherhaus teil.

 

Bücherwelten im Waltherhaus

Die Ausstellung Bücherwelten im Waltherhaus bietet Lesestoff für jede Altersgruppe – von den Pappbilderbüchern für die Allerkleinsten über Kinder- und Jugendbücher bis zu Belletristik und Sachbüchern für Erwachsene. Aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und aus Südtirol stammen die ausgestellten Bücher, Neuerscheinungen des Jahres 2018.

Dauer: Mi 23.01. bis Do 14.02.2019
Öffnungszeiten: Mo bis Sa von 9-18 Uhr
Beschränkte Besichtigungsmöglichkeit während der Rahmenveranstaltungen
Ort: Waltherhaus, Schlernstraße 1, Bozen
Programm
Eintritt frei
Informationen:www.kulturinstitut.org,Tel. 0471-313800

 


 

Die Bookstart-Hocker-Aktion

Jede Bibliothek, die eine Veranstaltung für Kleinkinder von 0-3 Jahren durchführt, erhält kostenlos einen Bookstart-Hocker.
Für jede weitere Veranstaltung bekommt die Bibliothek einen zusätzlichen Hocker (bis maximal vier Hockern), wenn die Information zur Veranstaltung mit dem Bookstart-Logo versehen wird und an das Amt für Bibliotheken und Lesen zugeschickt wird (bookstart@provinz.bz.it).

Projektziel: Mit der Aktion Bookstart-Hocker möchten wir alle Bibliotheken einladen, regelmäßig Aktionen im Bereich der Sprachförderung für Kleinkinder durchzuführen und dadurch Eltern verstärkt für das Vorlesen zu motivieren und zu begeistern.

Ihre Bibliothek nimmt teil:

  1. wenn ihr in diesem Zeitraum eine Veranstaltung für Kleinkinder von 0-3 Jahren durchführt;
  2. die Ankündigung der Veranstaltung mit dem Bookstart-Logo versehen ist (Downloads)
  3. und ihr ein Exemplar der Einladung, des Flugblatts, eine Pressemitteilung oder eine sonstige Beschreibung der Veranstaltung dem Amt für Bibliotheken und Lesen zukommen lässt (bookstart@provinz.bz.it - Andreas-Hofer-Str. 18, Bozen).

Dazu sollte angegeben werden, dass die Bibliothek einen Bookstart-Hocker erhalten möchte und wer die Ansprechperson dafür ist (bitte E-Mail bzw. Telefonnummer angeben).

Für eine Veranstaltung erhält die Bibliothek kostenlos einen Bookstart-Hocker; für jede weitere Veranstaltungen einen zusätzlichen Hocker, bis zu max. 4 Hockern und solange der Vorrat reicht.

Die Übergabe der Hocker erfolgt bei Veranstaltungen des Amtes für Bibliotheken und Lesen (Fortbildungen oder andere), bei Eingang der Dokumentation erhalten Sie genauere Informationen dazu.