Förderungen an öffentliche und private Anbieter

Gemeinden, Organisationen, Einrichtungen, Vereine oder Unternehmen, die für Familien und Kinder arbeiten oder Kinderbetreuung anbieten sowie Mediation und Väterinitiativen, werden vom Land unterstützt. Ansprechpartner ist die Familienagentur.

Übersicht der Fristen für das Einreichen der Beitragsansuchen an die Familienagentur

Informationen zum Datenschutz
Seit 25. Mai 2018 wenden wir die europäische Datenschutzgrundverordnung an. Wir machen darauf aufmerksam, dass die Familienagentur Ihre Zustimmung für die Verwendung der personenbezogenen Daten für die Bearbeitung von Beiträgen benötigt. Unsere Datenschutzbestimmungen finden Sie in den jeweiligen Beitragsbereichen. Ihre Zustimmung müssen Sie beim Ausfüllen des Beitragsansuchens erteilen.

Audit familieundberuf

Das Land fördert familienfreundliche Betriebe und gewährt Beiträge an Unternehmen oder Organisationen, die das Audit familieundberuf, ein Zertifikat zur Familienfreundlichkeit in Betrieben, durchlaufen.

Kleinkinderbetreuung für Landesbedienstete

Landesbedienstete, die eine externe Kinderbetreuung beanspruchen, werden von ihrem Arbeitgeber mit Beiträgen unterstützt. Schriftliche Anfragen nimmt die Familienagentur entgegen.