Kleinkinder

Kleinkinder

Für Kleinkinder gibt es vor dem Kindergarten mehrere Möglichkeiten, erste Erfahrungen mit anderen Kindern zu sammeln: in Spielgruppen und Eltern-Kind-Zentren. Eltern können in vielen Gemeinden unseres Landes Kleinkinderbetreuungsdienste in Anspruch nehmen: Kinderhorte, Kindertagesstätten oder Tagesmütter/Tagesväter. Einige familienbewusste Arbeitgeber unterstützen ihre Mitarbeiter mit eigener Kleinkinderbetreuung (betriebliche Kindertagesstätten oder Tagesmütter/Tagesväter). Infos zur den Entwicklungen im Kleinkindalter liefern die Elternbriefe.

Kleinkinderbetreuung 0 - 3 Jahre

Regelmäßige Kleinkindbetreuung gibt es in Kinderhorten, Kindertagesstätten und bei Tagesmüttern/Tagesvätern.
Einige Unternehmen bieten betriebliche Kindertagesstätten oder die Betreuung bei Tagesmüttern an.

Elki und Spielgruppen

Eltern-Kind-Zentren bieten gelegentliche oder auf einige Wochentage fixierte Treffen mit Kleinkindern - wie Mutter/Vater-Kind-Treffen - an. Kleinkinder können auch an Spielgruppen teilnehmen, die meist an bestimmten Wochentagen stattfinden.

Bookstart - Babys lieben Bücher

Schon Babys erfreuen sich an Büchern, das Vorlesen fördert ihre Entwicklung. Eltern, die früh mit dem Vorlesen beginnen wollen, bekommen in Südtirol kostenlos zwei Buchpakete.