Fachinformation

Fachinformation

Familienpolitisches, gesetzliche Grundlagen, Daten, Zahlen oder Fakten: Hier finden Sie Fachinformationen rund um die Familie und die Familienagentur.

Familienpolitik: Gesetzliche Grundlagen, Ziele und Schwerpunkte

Familienpolitisches Ziel der Südtiroler Landesregierung

Die Landesregierung schafft bestmögliche Rahmenbedingungen für Familien, unterstützt und fördert sie. Hier geht es zum Koalitionsprogramm der Landesregierung 2013-2018.

Familienförderung in Südtirol

Familien in allen Lebensphasen unterstützen und die Realisierung ihres individuellen Lebensmodells ermöglichen: Die Ziele der Familienpolitik sind im Familienförderungsgesetz (Externer Link) verankert.

Unterstützung der Familien - Beiträge für Körperschaften

Das Land unterstützt Vereine und öffentliche Körperschaften in ihrer familienfördernden Tätigkeit. Details enthalten das LG 8/2013 (Externer Link) sowie die entsprechenden Kriterien für die Gewährung von Beiträgen.

Ansprechpartner

Familienlandesrätin

Das Thema Familie rückt immer mehr ins Zentrum der Aufmerksamkeit: Seit 2014 gibt es in der Landesverwaltung erstmals ein Ressort für Familie.
Politische Vertreterin ist Landesrätin Waltraud Deeg.

Familienagentur

Die Familienagentur des Landes koordiniert die Umsetzung der familienpolitischen Maßnahmen in Südtirol und ist Anlaufstelle für öffentliche und private Träger.

Familienbeirat

Der Familienbeirat (Externer Link) ist ein beratendes Organ der Landesregierung und setzt sich aus 19 Mitgliedern zusammen. Der Familienbeirat unterbreitet Vorschläge im Bereich Familie, gibt Gutachten und Empfehlungen ab.

Familienreferent/innen

Die Gemeinden und Bezirksgemeinschaften sind die erste Anlaufstelle für Familien und Einrichtungen vor Ort . Jede hat eine eigene Ansprechperson für Familienanliegen.

Fachinformationen und Veranstaltungen

Fachtagungen Familie

Neben Netzwerktreffen zu verschiedenen Familienthemen organisiert die Familienagentur Fachtagungen zu Familienthemen.

Kinderbetreuung: Qualitätsstandards

Das Land setzt auf hohe Qualität bei der Betreuung von Kindern:

Frühzeitige Stärkung der Familien

Die frühzeitige Stärkung der Familie bildet einen der Schwerpunkte der Familienförderung. Das Land investiert deshalb in die Prävention und fördert die Errichtung und den Ausbau von Maßnahmen und Angeboten.

Zahlen, Studien, Fakten

Das Landesstatistikinstitut ASTAT (Externer Link) untersucht immer wieder die Familie in Südtirol.

Zum Thema forscht auch das Arbeitsforschungsinstitut AFI (Externer Link).