News

Alle Pressemitteilungen des Landespresseamtes für den Bereich Gesundheit und Soziales.

  • Coronavirus: Zwei Neuinfektionen bei 388 Abstrichen

    In den vergangenen 24 Stunden wurden 388 Abstriche auf das neuartige Coronavirus untersucht: Dabei wurden zwei Neuinfektionen festgestellt, teilt der Südtiroler Sanitätsbetrieb mit.

  • 9,9 Millionen als Covid-Soforthilfen ausbezahlt

    Das Land hat zwischen April und Juli mit drei Sonderleistungen die Bürgerinnen und Bürger finanziell unterstützt. "Gute Zusammenarbeit war wichtig für unbürokratische Hilfe", sagt Landesrätin Deeg.

  • Coronavirus: Zwei Neuinfektionen bei 394 Abstrichen

    In den vergangenen 24 Stunden wurden 394 Abstriche auf das neuartige Coronavirus untersucht: Dabei wurden zwei Neuinfektionen festgestellt, teilt der Südtiroler Sanitätsbetrieb mit.

  • Coronavirus: 1002 Abstriche, fünf Neuinfektionen

    In den vergangenen 24 Stunden wurden 1002 Abstriche auf das neuartige Coronavirus untersucht: Dabei wurden fünf Neuinfektionen festgestellt, teilt der Südtiroler Sanitätsbetrieb am 26. Juli mit.

  • Coronavirus: Sechs Neuinfektionen bei 960 Abstrichen

    In den vergangenen 24 Stunden wurden 960 Abstriche auf das neuartige Coronavirus untersucht: Dabei wurden sechs Neuinfektionen festgestellt, teilt der Südtiroler Sanitätsbetrieb mit.

  • Zehn Millionen Euro Covid-Prämien für das Personal

    Die Covid-Prämien für das Personal wird mit dem Nachtragshaushalt auf zehn Millionen Euro verdoppelt. Die Häfte davon ist für die Mitarbeitenden der Seniorenwohnheime und Sozialdienste bestimmt.

  • Coronavirus: Eine Neuinfektion bei 1173 Abstrichen nachgewiesen

    In den vergangenen 24 Stunden wurden 1173 Abstriche auf das neuartige Coronavirus untersucht: Dabei wurde eine Neuinfektion festgestellt, teilt der Südtiroler Sanitätsbetrieb mit.

  • Impfpflicht: Neue Abgabefrist für Dokumentation ist der 4. August

    Der Abgabetermin für die Impfdokumentation ist per Dekret auf den 4. August verschoben worden. Grund waren durch den Covid-19-Notstand bedingte administrative Verzögerungen.

  • Coronavirus: Eine Neuinfektion bei 539 Abstrichen

    In den vergangenen 24 Stunden wurden 539 Abstriche auf das neuartige Coronavirus untersucht: Dabei wurde eine Neuinfektion festgestellt, teilt der Südtiroler Sanitätsbetrieb mit.

  • 27. Juli: Resümee zu den Sozialleistungen in Corona-Zeiten

    Eine Bilanz über die verschiedenen erbrachten Leistungen im Sozialbereich in Südtirol zur Unterstützung in Zeiten des Coronavirus zieht LRin Waltraud Deeg am 27. Juli in Bozen.