Finanzielle Unterstützung für Familien

 

Südtiroler Familien können mehrere Arten von finanziellen Leistungen beantragen.

Sowohl das Land als auch der Staat unterstützen Familien.

Ausgezahlt werden die Familiengelder und die Beiträge für die rentenmäßigen Absicherung der Erziehungszeiten von der Agentur für soziale und wirtschaftliche Entwicklung (ASWE), einer Hilfskörperschaft des Landes.

Informationen und Beratungshilfe leisten die Patronate in Südtirol.

Die wirtschaftliche Lage der Familiengemeinschaft wird durch die einheitliche Einkommens- und Vermögenserklärung (EEVE) erhoben.


 

>> Finanzielle Unterstützung des Staates: Gesamtstaatliches Kindergeld (Assegno unico e universale per i figli a carico)


 

>> Landeskindergeld: Frist für Ansuchen um Erneuerung bis 31. März 2022 verlängert


 

>> Corona-Hilfen Südtirol: Finanzielle Unterstützung des Landes anlässlich des Covid-19-Notstandes


Familiengelder in Südtirol - die Broschüre

Cover Broschüre

Hier lesen Sie, an wen sich Familien in Südtirol wenden können, um finanzielle Unterstützung zu bekommen.

> Familiengelder in Südtirol als Download

> Familiengelder in Südtirol zum Onlineblättern

 


Mami sorgt vor - Rentenmäßige Absicherung der Erziehungszeiten

Foto

Wer Familie hat, hat vieles um die Ohren. Es ist gerade für Eltern wichtig frühzeitig vorauszudenken und vorzusorgen, damit die täglichen Sorgen des Alltags nicht zu einer großen Sorge im Alter wird.

>> Rentenmäßige Absicherung der Erziehungszeiten


Unterstützung des Staates

Maßnahmen des Staates für Familien

Finanzielle Unterstützung gibt es auch vom Staat (>>Gesamtstaatliches Kindergeld/Assegno unico e universale per i figli a carico)