News

  • April, April, der macht was er will… Der Umgang mit Redensarten

    .

    April, April, der macht was er will: Diese Redewendung ist eine alte Bauernregel, die wohl jeder kennt. Aber wie schaut es in anderen Kultur- und Sprachkreisen aus? Gelten dort dieselben Regel und Redewendung?

  • Covid-19 - Neue Regelungen für die Weiterbildung

    FAQ Weiterbildung

    Ab 1. April treten neue Regelungen bezüglich des Green Passes in Kraft. Die wesentlichen Punkte wurden im aktuellen FAQ zusammengefasst.

  • Region vergibt 40 Auslandsjahr-Stipendien

    Das gesamte 4. Oberschuljahr können interessierte Oberschüler*innen in einem anderen EU-Land verbringen. (Foto: Alexandre Lallemand on unsplash)

    Gesuche zwischen 19. März und 19. April einreichen!

  • Mitmach-Aktion: VerbaAlpina sucht Dialektwörter!

    Fast jedes Dorf hat seinen eigenen, typischen Dialekt! Dadurch ist der Alpenraum besonders spannend für die Forschung. (Foto: pixabay)

    Der Alpenraum ist aus sprachlicher Sicht außergewöhnlich: Das Forschungsprojekt VerbaAlpina untersucht die zahlreichen Dialekte und Sprachen, die dort gesprochen werden und ruft alle dazu auf, ihre Dialektwörter einzutragen.

  • Die Sprachfrage als Kontroverse im Ukraine-Konflikt

    Auch die Sprachfrage in der Ukraine befeuert den gegenwärtigen Konflikt und droht die ukrainische Gesellschaft zu spalten. (Foto: pixabay)

    Die Ukraine ist ein zweisprachiges Land; hier wird Ukrainisch und Russisch gesprochen. Etwa ein Drittel der Bevölkerung spricht Russisch als Muttersprache, obwohl nur ca. 17% der Bevölkerung Russen sind.

  • 7-sprachiges Bingo über Südtirol

    Unser Bingo

    Bauernhof, maso, lüch da paur, ferma, farm … mit dem neuen Bingo-Spiel auf Entdeckungsreise durch Südtirol in sieben Sprachen

  • Zweitsprachjahr: Schüler*innen erzählen von ihren Erfahrungen

    Webinar L2

    Magst du ein ganzes - oder auch nur ein halbes - Jahr die italienische Ober-/Berufsschule in Südtirol besuchen? Dabei lernst du nicht nur neue Freunde und Freundinnen kennen, sondern du tauchst in deren Sprache und Kultur ein. Nach dieser Erfahrung kommst du bereichert wieder in deine Herkunftsschule zurück.

  • Dialogrunden starten nächste Woche wieder

    Zu vier Dialogabenden lädt das Amt für Weiterbildung: Auftakt bildet am 16. Februar der Online-Abend zum Thema: "Hat sich unser Leben mit der sozialen Distanzierung verändert?" (Foto: LPA/FreeImage)

    Hat sich unser Leben mit der sozialen Distanzierung verändert? Mit dieser Frage starten am 16. Februar wieder die Dialogabende, die das Landesamt für Weiterbildung organisiert.

  • Sechs Übersetzer*innen gesucht

    Die Autonome Region Trentino-Südtirol schreibt einen Wettbewerb für sechs Übersetzer*innen aus. Anmeldungen bis 11. Februar möglich.

  • Sprachen lernen in Südtirol

    Photo by Annika Gordon on Unsplash

    Auch heuer wieder wurden besondere Projekte zur Förderung des Sprachenlernens in Südtirol genehmigt.